Viele Eltern stehen derzeit vor großen Problemen. Sie fühlen sich allein und hilflos. Wir sammeln gemeinsam mit dem Bündnis Kitakrise eure Geschichten aus Lübeck, Schleswig-Holstein und ganz Deutschland und veröffentlichen sie hier anonym. Diese Geschichten sind keine Einzelschicksale sondern die Folgen struktureller Probleme. So können wir uns Gehör verschaffen und Eltern eine Stimme geben.

weiter lesen ...

Viele Eltern stehen gerade vor großen Herausforderungen: Sie können nicht mehr oder nur noch eingeschränkt arbeiten, das Einkommen fehlt. Viele können zwar im Home Office arbeiten, sind aber zerrissen zwischen Home Office und Kinderbetreuung. Dieser Zustand ist für ein paar Wochen auszuhalten, aber monatelang? Was kann für die psychische Gesundheit von Eltern und Kindern getan werden? In den Medien finden diese Sorgen der Familien nur wenig Beachtung. Was kannst du tun?

weiter lesen ...

Corona ist da. Und damit auch jede Menge Fragen. Wir haben für euch die wichtigsten Seiten zusammengestellt, auf denen ihr die aktuellen Infos aus erster Hand bekommt. Bleibt gesund!

weiter lesen ...

Mit der KiTa-Reform werden sich auch die Elternbeiträge verändern. Eltern zahlen dann je nach Alter des Kindes und Anzahl der vereinbarten Betreuungsstunden einen einheitlichen Elternbeitrag. Dieser ist vom Land Schleswig-Holstein auf einen Höchstbetrag gedeckelt. Damit ihr alle selbst ausrechnen könnt, was ab August 2020 maximal an Kitabeiträgen anfällt, haben Lübecker Eltern einen Elternbeitragsrechner entwickelt.

weiter lesen ...

Unsere Pressearbeit wirkt. Als Reaktion auf die Artikel in den Lübecker Nachrichten und unsere Berichterstattung auf Facebook erhielten wir am 17. Februar 2020 einen Brief aus Kiel. Er ist vom Staatssekretär Dr. Matthias Badenhop unterschrieben, als Absender ist das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren angegeben. Da er in der Anrede mit "liebe Eltern" beginnt, wollen wir ihn hier für alle Eltern zum Nachlesen veröffentlichen.

weiter lesen ...